Passwort ändern im KSZ

Änderung des Passworts im Kompetenz- und Service-Zentrum

Das Passwort gilt für die Linux- und Windowspools, sowie für einige Serverdienste wie das Netzwerklaufwerk (meist M:). Egal, ob Sie unter Linux oder Windows das Passwort ändern, gilt das neue Passwort in allen KSZ-Pools.

Passwort unter Linux ändern:

  • Öffnen eines Terminalfensters
  • Eingabe bzw. Anmelden mit dem Befehl: ssh <KSZ-nuterzname>@login.fmi.uni-jena
  • Eingabe des Befehls setpass (dann dem Dialog folgen)

Passwort unter Windows ändern:

  • Klicken Sie bitte auf das Desktop-Icon »KSZ Links« und dann »UNIX-Passwort setzen« Damit erfolgt eine Anmeldung per SSH und es wird automatisch der Befehl setpass gestartet - desssen Dialog Sie nun folgen.

Das so geänderte Passwort gilt nun in der Linux- und Windows-Pool-Umgebung des KSZ (das Passwort im Universitätsrechenzentrum bleibt davon unberührt).

 

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang