Microsoft Azure Dev Tools for Teaching (ehemals Microsoft Imagine Program)

Information

Microsoft Azure Dev Tools for Teaching-Sprechstunde:    Mo bis Fr 13:00 - 14:00 Uhr

Für die Angehörigen unserer Fakultät besteht ein Abonnement von "Azure Dev Tools for Teaching". Dieses Abonnement beinhaltet Angebote der Azure-Cloudplattform (Cloud-Guthaben: 100 US-Dollar) und die Möglichkeit, Microsoftprodokte als Softwaredownloads zu beziehen (ehemals Microsoft Imagine Zugang). Der KSZ-Account für den Imagine-Shop ist hierfür nicht mehr notwendig.

Microsoft Azure Dev Tools for Teaching 

Microsoft Azure Dev Tools for Teaching bietet Zugang zu Microsoft Azure-Diensten und zusätzlich ein Lizenzprogramm für Studenten und Mitarbeiter verifizierter Bildungseinrichtungen zur Nutzung zahlreicher Microsoft-Softwareprodukte (z.B. Betriebssysteme, Softwareentwicklung) .

Um das Angebot nutzen zu können, benötigen Sie einen persönlichen Microsoft-Account (dabei darf die Uni-Mailadresse nicht verwendet werden).

Um zu den Softwaredownloads zu gelangen, verwenden Sie den folgenden Link:
https://aka.ms/devtoolsforteaching

Nachdem Sie sich mit Ihrem persönlichen Microsoft-Account angemeldet haben, müssen Sie ihre Uni-Mailadresse für die "Academic verfication" eingeben und dem Subscription Agreement und anderen damit verbundenen Bestimmungen zustimmen. Nach erfolgreicher Anmeldung können Sie auf Microsoft-Azure-Seite unter "Education-Quick Start" --> Software die gewünschten Produkte downloaden.

Der Microsoft Azure Dev Tools for Teaching-Vertrag des Kompetenz- und Servicezentrums der Fakultät für Mathematik und Informatik gilt nur für Mitarbeiter und Studenten unserer Fakultät, also nicht für alle Angehörigen der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Anspechpartner:
Dr. Günter Schorr (Leiter KSZ)

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang